Das wunderschöne Buxtehude

Buxtehude liegt direkt am südlichen Rande des Alten Landes im Landkreis Stade in Niedersachsen. Ganz nah an Hamburg und doch ganz anders. Lassen Sie sich verzaubern vom Charme dieser wunderschönen Stadt.

Besuchen Sie auch die historische Altstadt von Buxtehude. Es gibt viel zu entdecken. Die Geschichte von “Hase und Igel” wird im Heimatmuseum gezeigt. Denn das berühmte Märchen von Dr. Wilhelm Schröder – die Gebrüder Grimm haben es nur nacherzählt – hat in Buxtehude seinen Ursprung. Übrigens: Seit Seit dem April 2014 trägt Buxtehude den Beinamen “Hansestadt” im Stadtnamen, ganz wie der große Nachbar Hamburg.

Evangelische Pfarrkirche St. Petri

buxtehude-1615671_1920

Die bekannte dreischiffige gewölbte Backsteinbasilika der Evangelischen Pfarrkirche St. Petri entstand gegen Ende des 13. Jahrhunderts. Die Fertigstellung des Bauwerks dürfte um 1320 anzusetzen sein. Das bedeutendste Ausstattungsstück ist der nach seinem Stifter benannte Halepagen-Altar von ca. 1500 im nördlichen Seitenschiff. Der Turm der St. Petri-Kirche ist das Wahrzeichen der Hansestadt Buxtehude.